Boule für jedermann (Pétanque)

Übungsstunden:
Freitags, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr auf dem Turnplatz
Leitung: Jürgen Wagner

Eigentlich heißt das Spiel Pétanque und entstand in Südfrankreich. Boule ist die Kugel (ca. 700 g schwer) , mit der gespielt wird. Bei uns in Deutschland hat sich der Begriff „Boule“ für das Spiel fest etabliert. Aber das ist dem munteren Völkchen, das sich freitags bei uns auf dem Turnplatz trifft, ganz egal. Gespielt wird aus Spaß, und die Freude ist groß, wenn immer wieder neue Würfe erlernt werden und damit gepunktet wird. Anfangs trafen sich die Herren zum Spiel, aber seit ein paar Jahren fanden auch die Ehefrauen Gefallen am Spiel mit den silbernen Stahlkugeln. Hin und wieder nehmen auch Jugendliche an dieser Sportart teil. Während die Männer mit Ehrgeiz und Können die Kugel so nah wie möglich zum „Cochon“ bringen (ein kleines Plastikbällchen, von den Spielern „Schweinchen“ genannt), nehmen es die Frauen locker und leicht, wodurch es ihnen dann oft gelingt, den Männern den Sieg zu vereiteln.

Unser Turnplatz ist ein idealer Trainingsplatz. Da auf dem Turnplatz auch Fußball gespielt wird und die verschiedenen Witterungen ihre Spuren hinterlassen, ist der Platz nicht wie bei offiziellen Boulebahnen glatt, sondern uneben und tückenreich. Und das macht den Reiz des Spiels aus. Geübte Spieler können es oft nicht fassen, wohin es ihre Kugeln verschlägt. Oft muss das Bandmaß entscheiden, wer den Punkt gewonnen hat. Nach einer Spielrunde wird auch schon einmal eine kleine Verschnaufpause bei Rotwein und Stangenweißbrot, wie bei unseren französischen Nachbarn üblich, eingelegt.

Boule ist ein Sport für jedermann, also auch ein Familiensport. Mit seinen leicht erlernbaren Grundregeln kann es ein geselliger Freizeitspaß sein, auch für unerfahrene Spielerinnen und Spieler, die nur gelegentlich zu den Kugeln greifen. Spieler unseres Vereins mit viel Übung, guter Kondition und Konzentrationsfähigkeit nehmen auch gerne an Turnieren teil und freuen sich im Einzel (tête à tête) oder Doppel (doublette) oder als Dreiermannschaft (triplette) über jede erreichte Platzierung.

Na, Lust bekommen, mal bei uns vorbei zu schauen? Alle sind aufs herzlichste willkommen, auch als Gastspieler!